Kreis Rendsburg-Eckernfoerde CORONA - Aktuelle Situation im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Positiv Getestete gesamt
Personen
Aktuell Infizierte
Personen
7-Tage-Inzidenz
Genesene
Personen
Verstorbene
Personen

Bitte wählen Sie die betreffende Gemeinde durch Auswahl im Menü oder durch direkten Klick auf die Karte aus. Die entsprechenden Zahlen werden unterhalb der Karte dargestellt.
Ort Positiv Getestete gesamt Aktuell Infizierte Genesene Verstorbene
Datenstand:
Bitte wählen Sie die betreffende Gemeinde durch Auswahl im Menü oder durch direkten Klick auf die Karte aus. Die entsprechenden Zahlen werden unterhalb der Karte dargestellt.
Ort Positiv Getestete gesamt Aktuell Infizierte pro 1.000 Einwohner Genesene Verstorbene
Datenstand:
Bitte wählen Sie die betreffende Gemeinde durch Auswahl im Menü oder durch direkten Klick auf die Karte aus. Die entsprechenden Zahlen werden unterhalb der Karte dargestellt.
Ort Positiv Getestete gesamt Aktuell Infizierte Genesene Verstorbene
Datenstand:
Erläuterung
Erläuterungen (anstelle: Erläuterungen zu Meldesachverhalten)
  • Positiv Getestete gesamt = Summe aller Personen, die insgesamt seit Ausbruch des Coronavirus positiv getestet wurden.
  • Aktuell Infizierte = Summe aller Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ohne genesene und verstorbene Personen.
  • Genesene = Summe aller Personen, die seit Ausbruch des Coronavirus positiv auf das Coronavirus getestet wurden und inzwischen genesen sind.
  • Verstorbene = Summe aller Personen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden und anschließend verstorben sind.
  • 7-Tage-Inzidenz = Zur Berechnung dieser Zahl, werden alle gemeldeten Neuinfektionen der vorangegangenen 7 Tage kumuliert. Anschließend wird die Zahl mal 100.000 genommen und wiederum durch die Einwohneranzahl geteilt. Beispielrechnung: 48 Neuinfektionen in 7 Tagen * 100.000 / 129.000 Einwohner = 37,2. Diese 7-Tage-Inzidenz darf den Schwellenwert von 50 nicht übersteigen.
Zur Erstellung der Berichte werden die den Gesundheitsämtern nach Infektionsschutzgesetz gemeldeten Fälle verwendet. Für die Darstellung der neu übermittelten Fälle pro Tag wird das Meldedatum verwendet – das Datum, an dem das lokale Gesundheitsamt Kenntnis über den Fall erlangt und ihn elektronisch erfasst hat. Zwischen der Meldung durch die Ärzte und Labore an das Gesundheitsamt können einige Tage vergehen (Melde- und Übermittlungsverzug). Diese Nachmeldungen können Vergangenheitswerte nachträglich verändern. Der genaue Infektionszeitpunkt der gemeldeten Fälle kann in aller Regel nicht ermittelt werden. Das Meldedatum an das Gesundheitsamt spiegelt daher am besten den Zeitpunkt der Feststellung der Infektion (Diagnosedatum) und damit das aktuelle Infektionsgeschehen wider. Durch den Meldeverzug sind die Daten die letzten Tage in der Grafik noch unvollständig und füllen sich mit den in den kommenden Tagen nachfolgend übermittelten Daten auf. Aus dem Verlauf der übermittelten Daten allein lässt sich daher kein Trend zu den aktuell erfolgten Neuinfektionen ablesen.
Impressum
Kreis Rendsburg-Eckernförde

Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg
Tel: 0 43 31 2 02 - 0
Fax: 0 43 31 2 02 - 2 95

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Er wird vertreten durch:

Landrat Dr. Rolf-Oliver Schwemer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 134 860 121


Datenschutzerklärung

© 2020 Kreis Rendsburg-Eckernförde. Alle Rechte vorbehalten.